Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Reinheim: "Blitzeinbruch" in Tankstelle/Täter flüchten mit 300 Stangen Zigaretten in rotem Auto

    Reinheim (ots) - Bei einem "Blitzeinbruch" in eine Tankstelle in der Darmstädter Straße haben bislang unbekannte Täter am Donnerstag (06.04.06) ca. 300 Stangen Zigaretten gestohlen. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 14.000,- EUR.

    Die Einbrecher hatten gegen 03.06 Uhr die Eingangstür der Tankstelle mit einem Vorschlaghammer eingeschlagen und innerhalb weniger Minuten die Zigaretten in Säcke verstaut. Eine Anwohnerin konnte die vier maskierten und mit hellen Overalls bekleideten Täter gerade noch mit einem roten Auto in Richtung Spachbrücken davonrasen sehen. Bei dem Fahrzeug waren die amtlichen Kennzeichen abgedeckt. Die Fahndung nach den Tätern und dem Fahrzeug verlief bislang erfolglos.

    Bei dem roten Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen viertürigen älteren Kleinwagen mit Stufenheck, vermutlich einen Opel Vectra B.

    Hinweise nimmt die Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Telefonnummer 06154/63300 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: