Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Riedstadt-Leeheim: Von eigenem Kleinbagger überfahren

    Riedstadt-Leeheim (ots) - Nach dem Abschluss der Pflasterarbeiten auf einem Grundstück im Wallerstädter Weg sollte ein Kleinbagger am Dienstagmittag über eigens dafür vorgesehene Planken auf einen Lkw verladen werden. Als sich der 61-jährige Firmeninhaber - um einen besseren Überblick zu erhalten -  auf die Schaufel des Baggers stellen wollte, setzte sich dieser plötzlich sprungartig in Bewegung, wobei der Mann zu Boden stürzte und der etwa 1,5 Tonnen wiegende Bagger auf ihm zu stehen kam. Der Verletzte musste durch die Freiwillige Feuerwehr Leeheim/ Crumstadt geborgen werden und kam in eine Klinik nach Darmstadt. Die ermittelnde Rüsselsheimer Kriminalpolizei stellte den Kleinbagger sicher und schaltete einen Gutachter und das Amt für Arbeitsschutz ein.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: