Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Heppenheim: Seniorin in Wohnung von Trickdieb bestohlen

    Kreis Bergstraße/ Heppenheim (ots) - Am frühen Donnerstagnachmittag überrumpelte ein  etwa 25 bis 30 Jahre alter Südländer in einer Hochhauswohnung in der Dr.-Heinrich-Winter-Straße eine betagte Rentnerin, die von dem Mann bereits im Aufzug angesprochen worden war. Der Verdächtige begehrte schließlich Einlass in die Wohnung, um Geld zum Telefonieren gewechselt zu bekommen. Durch geschickte Gesprächsführung gelang es dem Ganoven, sein ausgegucktes Opfer zu verwirren und abzulenken und unbemerkt das etwa 400 Euro beinhaltende Portmonee der alten Damen zu entwenden. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion warnt einmal mehr davor, Fremde in Wohnungen zu lassen. Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder von diesem ebenso bestohlen wurde, ohne bisher Strafanzeige erstattet zu haben, möge bitte mit dem Kriminalkommissariat K 21/ 22 unter der Telefonnummer 06252-7060 Verbindung aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: