Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dieburg: Versuchter Einbruch in Mobilfunk-Laden

    Dieburg (ots) - Unbekannte Täter haben am Mittwochabend (29.03.06) gegen 21.50 Uhr versucht, in einen Mobilfunkladen im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Frankfurter Straße einzubrechen. Die Täter waren über die Mauer eines Nachbargrundstücks in den Hinterhof des Anwesens gelangt und hatten hier zwei Türen aufgebrochen. Durch die Geräusche war jedoch ein Zeuge aufmerksam geworden, was die Täter offenbar veranlasste zu flüchten. Der Schaden wird auf ca. 1.000,- EUR geschätzt.

    Hinweise zu den Tätern werden an die Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: