Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim:Fünf Autos aufgebrochen

    Viernheim (ots) - In der August-Bebel-Straße sind in der Nacht zum Dienstag vier Autos aufgebrochen und in drei Fällen geplündert   worden. Zur Beute der Täter, auf deren Konto wohl auch ein weiterer, in der Saarlandstraße an der Ecke Beethovenstraße nach gleichem Strickmuster verübter Autoaufbruch gehen dürfte, zählten unter anderem zwei CD-Radios der Hersteller  JVC und Sound Max, eine Box mit Musik-CDs, eine Fahrzeug-Leselampe, eine Kaffeemaschine des Fabrikats Saecco, ein schwarzer Kellnergeldbeutel mit zehn Euro und eine Tasche aus schwarzer Kunstfaser, die schraubendreherartige Messwerkzeuge enthielt. Etwaige Zeugen mögen sich bitte mit der Viernheimer Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei kurzschließen. Telefonisch ist dies unter 06204-974717 möglich.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: