Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Südhessen: Auf der Autobahn ertappt

Südhessen (ots) - Zivile Autobahnfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen zogen am späten Donnerstagnachmittag auf der A 5 bei Darmstadt die Insassen eines südwärts fahrenden Pkw mit Heidelberger Zulassung aus dem Verkehr. Wie sich zeigte, waren die beiden 28 und 30 Jahre alten und bereits Amts bekannten Männer im Besitz eines Bömbchen Heroins, von Ersatzdrogen und einer Vielzahl gebrauchter Spritzen. Das Duo gab an, in Frankfurt "Stoff" gekauft und zum Teil sogleich konsumiert zu haben. Bei der anschließenden Blutentnahme leistete der Fahrer des Autos erheblichen Widerstand. Beide Beschuldigte sehen nun einem Strafprozess entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: