Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lindenfels-Glattbach/ -Kolmbach: Zwei morgendliche Einbrüche in Einfamilienhäuser

Lindenfels (Glattbach/ Kolmbach) (ots) - Weniger als zwei Kilometer Luftlinie liegen zwei Tatorte voneinander entfernt, mit denen sich die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion am Donnerstagvormittag intensiv zu befassen hatte. Ein Einbrecher hatte in der Glattbacher Höhenstraße zunächst zwischen 8 und 9 Uhr ein Einfamilienhaus heimgesucht, dort knapp 40 Euro entwenden können und darauf - gleichfalls durch ein aufgehebeltes Fenster - ein Einfamilienhaus im Grundweg in Kolmbach. Dort war der Unbekannte gegen 9 Uhr 45 vermutlich durch den nach Hause kommenden Bewohner gestört worden, so dass der Ganove ohne Beute Fersengeld zahlen musste. Wer in den beiden Fällen sachdienliche Hineise geben kann, wird gebeten, mit dem Fachkommissariat K 21/ 22 Verbindung aufzunehmen (Tel.06252-7060). Wichtig wäre es für die Ermittler, zu erfahren, ob ortsfremde Personen in den beiden kleinen Lindenfelser Stadtteilen aufgefallen sind. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: