Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Lorsch: Autobahnpolizeifahnder mit gutem Blick

    Kreis Bergstraße/ Lorsch (ots) - Zivile Autobahnfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen hatten am Dienstagnachmittag auf der A 67 einmal mehr ein gutes Auge, als sie an der Rastanlage Lorsch-West einen 25 Jahre alten Mann aus dem ehemaligen Jugoslawien und sein derzeitiges Fortbewegungmittel, einen Ford mit Karlsruher Zulassung, näher unter die Lupe nahmen. Dabei kamen unter anderem 23 Münzen eines osteuropäischen Landes zum Vorschein, die mit einer Bleimasse derart verändert worden waren, dass sie an  Automaten  als   Euro-Stücke durchgehen. Zudem erwies sich, dass der Verdächtige derzeit auf einer Baustelle im Südhessischen schwarz arbeitet. Der Mann, der in Deutschland einen festen Wohnsitz hat, kam nach seiner Vernehmug und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß, die weiteren Ermittlungen übernahm die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: