Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Pfungstadt - Nachtragsmeldung zur Pressemitteilung vom 15.03.2006 "Verweste Säuglingsleiche gefunden"

Bild des Aufhängers

    Darmstadt (ots) - Im Zusammenhang mit dem Fund des toten Säuglings in Pfungstadt liegen der Polizei bisher keine Hinweise vor, die zu der Identität des Säuglings oder der Mutter geführt haben. Die Polizei veröffentlich deshalb Bilder des Handtuchs, in dem das tote Baby am vergangen Mittwoch (15.3.) eingewickelt aufgefunden worden war. Bei dem Handtuch handelt es sich um ein handeslübliches mittelblaues Frottierhandtuch, 95 mal 45 cm groß. Im Aufhänger des Handtuchs ist "Frottier CAWO" eingestickt. Das Handtuchbündel war in einer roten Penny Plastikeinkauftüte verpackt und im verlängerten Seeheimer Weg auf einem Wendeplatz abgelegt worden. Die Kriminalpolizei in Darmstadt bittet um sachdienliche Hinweise auf die mögliche Mutter oder die Eltern unter der Telefonnummer 06151/969 3030. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen. Im Anhang befinden sich Bilder des Handtuchs


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: