Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim/ Kreis Bergstraße: Taschendieb plünderte sofort das Konto

    Viernheim/ Kreis bergstraße (ots) - Eine chronisch kranke 77 Jahre alte Frau ist am Montag gegen 10 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Viernheimer Rathausstraße von einem Taschendieb bestohlen worden, dem es ohne aufzufallen gelungen war, die Geldbörse aus der Reißverschlusshandtasche der Frau zu fingern. In der Geldbörse befanden sich neben 65 Euro, einem Personalausweis, einer Netz- und einer Krankenkassenkarte auch eine EC-Karte samt notierter PIN-Nummer. Damit hob der Täter unmittelbar nach dem Diebstahl 1000 Euro am Automaten eines am Tivoli angesiedelten Kreditinstituts ab. PIN-Nummern sollte man sich stets einprägen oder sicher und insbesondere getrennt von Karten aufbewahren, rät die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion, die in dem Fall Ermittlungen aufgenommen hat und unter der Telefonnummer 06252-7060 um Zeugenhinweise bittet, einmal mehr.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: