Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Zwingenberg: Beim Einkaufen von Trickdieben bestohlen

Kreis Bergstraße/ Zwingenberg (ots) - In einem Verbrauchermarkt am Löwenplatz ist eine betagte Kundin am Montagvormittag von Trickdieben bestohlen worden. Beute der Ganoven war die aus schwarzem Leder gefertigte Geldbörse der Seniorin, die unter anderem 75 Euro, eine EC- und eine Krankenkassenkarte sowie einen Personalausweis enthielt. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen schwarz gekleideten etwa 38 bis 40 Jahre alten Mann mit schlanker Figur und kurzen dunkelblonden Haaren, der die alte Dame in gebrochenem Deutsch mit der Frage nach einer bestimmten Kaffeesorte abgelenkt hatte, derweil eine Komplizin, die als ein noch recht junges Mädchen beschrieben wurde, in die am Einkaufswagen hängende Tasche griff und das Portmonee herausfingerte. Das Gespann scheint mit der Masche durch die Lande zu ziehen, was die in dem Fall ermittelnde Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion einmal mehr zum Anlass nimmt, vor dem Leichtsinn zu warnen, während des Einkaufens Taschen samt Portmonee im Wagen liegen zu lassen. Wer weitere Hinweise auf die Verdächtigen geben kann, wird gebeten, mit dem Fachkommissariat K 21/ 22 Kontakt aufzunehmen, was telefonisch unter 06252-7060 möglich ist. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: