Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Reinheim - Taxifahrer bedroht und um Zeche geprellt

    Darmstadt (ots) - Ein Taxifahrer wurde am frühen Sonntag um seine Fahrpreiskosten in Höhe von 70 Euro geprellt. Drei Frauen und ein Mann waren in Darmstadt in der Heidelberger Straße Höhe "House of Blues" in das Taxi eingestiegen. Während die Frauen schon in Darmstadt wieder ausstiegen, ließ sich der männliche Fahrgast nach Reinheim fahren. Als der Kunde dort angekommen ein langes Messer zog, hielt der Taxifahrer an, drücktze die Hupe, worauf der Kunde kurzerhand das Taxi verließ und flüchtete.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: