Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Riedstadt: Autoaufbrecher überrascht

    Darmstadt (ots) - Riedstadt

    Keineswegs beeindruckt zeigte sich ein Autoaufbrecher, der am Samstagabend in der Starkenburger Straße vom Autobesitzer überrascht und angesprochen wurde. Scheinbar seelenruhig baute er weiter die Bassbox aus und verstaute sie in eine mitgebrachte Reisetasche. Plötzlich schlug er mit der Faust gegen den Kopf des Autobesitzers, ließ die Tasche mit der Box stehen und flüchtete. Hierbei schob er zunächst sein Damenfahrrad, bevor er es auf der weiteren Flucht fallen ließ. Er lief durch die Rüsselsheimer Straße in Richtung Bahnhof. Hier verloren ihn der Autobesitzer und sein Sohn, der sich an der Verfolgung beteiligte, aus den Augen. Der Mann war knapp dreißig Jahre alt, ca. 180 cm groß und sprach mit starkem ausländischem Akzent. Er trug einen roten Kapuzenpulli und eine helle Windjacke. Auf dem Kopf hatte er eine bunte Strickmütze. Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter Telefon 06152 - 1750.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: