Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: 14-Jährige nach Taschendiebstahl in Kaufhaus festgenommen

    Darmstadt (ots) - Ein Ladendetektiv hat am Samstagvormittag (18.03.06) in einem Kaufhaus am Ludwigsplatz eine 14-jährige bulgarische Staatsangehörige nach einem Taschendiebstahl festgenommen und der Polizei übergeben. Die 14-Jährige war beobachtet worden, als sie einer 61-jährigen Frau die Geldbörse aus der Jackentasche zog und hieraus 20,- EUR entnahm. Die Geldbörse und das Geld konnten der Geschädigten zurückgegeben werden. Die Personalien der 14-Jährigen wurden überprüft, anschließend wurde sie entlassen. Sie wird sich in einem Strafverfahren wegen Diebstahl verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: