Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim: "Internationaler Polizeibericht" aus Viernheim.Polizei sucht Zeugen nach dreistem Diebstahl zum Nachteil einer Touristin.

    Viernheim (ots) - "International gespickt" ist ein Einsatzbericht der Viernheimer Polizei. So war bereits am Dienstagmittag vor einem Elektronikmarkt in der Bürgermeister-Neff-Straße eine norwegische Touristin, die ihren Wohnsitz in Spanien hat und sich für einige Wochen im Süddeutschland aufhält, Opfer eines Diebstahls geworden, als vermutlich ein Türke oder Araber der dort wartenden Frau den Rucksack vom Arm gerissen, sich auch ihr Fahrrad geschnappt und damit Fersengeld gezahlt hatte. Wie die  Bestohlene in englischer Sprache zu Protokoll gab, hatten sich in dem  ergatterten Sack unter anderem eine iberische Kreditkarte, eine Digitalkamera des japanischen Herstellers Casio und 50 Euro Bargeld befunden. Das entwendete, in Spanien gekaufte blaue Damenfahrrad des Fabrikats Halley hat einen Lenkerkorb und abnehmbare Schutzbleche. Den Täter konnte die Touristin weiter wie folgt beschreiben: 20 bis 25 Jahre alt, cirka 165 Zentimeter groß, rundes Gesicht, kurze schwarze Haare und mit einem weißen T-Shirt, einem langärmeligen sandfarbenem Hemd und einer hellen Cargohose bekleidet gewesen. Wer Hinweise geben kann, möge sich bitte bei der Dezentralen Ermittlungsgruppe melden, Tel.06204-974717.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: