Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Fußgängerin schwer verletzt

Bergstraße (ots) - Birkenau. - Eine 83-jährige Frau aus Birkenau wurde am Mittwoch Abend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Frau hatte kurz vor 19:00 Uhr die Hauptstraße zu Fuß überquert, als zum selben Zeitpunkt ein ebenfalls 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Birkenau stadtauswärts fuhr und die Frau auf der Straße erfasste. Durch den Zusammenstoss wurde die Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden musste. Zur weiteren Untersuchung des Unfalls wurde der Pkw von der Polizei sichergestellt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße 1. Dienstgruppenleiter Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: