Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dornheim - Nachtrag zur Pressemeldung Brand eines Zweifamilienhauses

    Darmstadt (ots) - Heute Vormittag war die Brandursachenermittlungsgruppe des Hessischen Landeskriminalamtes zusammen mit Beamten des Fachkommissariats K 10 der Polizeidirektion Groß-Gerau am Brandort. Als Brandursache kommt vermutlich ein Nachtspeicherofen, der sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Aufheizphase befand, in Betracht. Vermutlich kam es zu einer solch starken Hitzeentwicklung, dass Gegenstände, die in unmittelbarer Nähe gelangert waren, Feuer fingen. Das Erdgeschoss des Hauses ist völlig ausgebrannt, Hitze und Rauch sind in das 1. OG gezogen. Die 76-jährige Bewohnerin, die Verbrennungen 2. Grade erlitt, befindet sich noch im Krankenhaus. Die anderen verletzten Personen wurden zwischenzeitlich aus dem Krankenhaus entlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: