Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lorsch (Kreis Bergstraße): Für "Leerstunde" bei der Polizei bedankt

    Lorsch (Kreis Bergstraße) (ots) - Am Montag kontrollierten Spezialisten des Verkehrsdienstes  des Polizeipräsidiums Südhessen auf der BAB-Rastanlage Lorsch-West  einen Lkw  einer Gerüstbaufirma   wegen einer offensichtlich. mangelhaften Ladungssicherung. Bei einer anschließenden Wägung des Fahrzeugs zeigte sich, dass dessen tatsächliches Gewicht 10,42 Tonnen betrug,  was einer Überladung von gut 39 Prozent gleichkommt. Folge war, dass die drei Firmenangestellten vor Ort drei Tonnen   Gerüstteile per Hand abladen mussten. Die Männer  bedankten sich im Anschluss an die Kontrolle laut Polizeibericht  für die hervorragende "Leerstunde" in Sachen Überladung und Ladungssicherung.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: