Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mörlenbach: Matratzenbrand mit glimpflichem Ende

    Mörlenbach (ots) - Ein 45-jähriger hat am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr 20 in seinem Mörlenbacher Einfamilienhaus das  Mobiliar zertrümmert, in dem Anwesen an mehreren Stellen Benzin ausgekippt und darauf  eine Matratze angesteckt. Seine Ehefrau hatte die brennende Matratze rechtzeitig entdeckt und das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen können. Der Mann selbst hatte indes mit seinem Auto das Weite gesucht und  war auch noch am Montag verschwunden. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: