Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Schaafheim - Ladendiebe festgenommen

    Darmstadt (ots) - Nach einem Diebstahl von Rasierklingen und Kosmetika wurden am Donnerstagnachmittag drei Litauer vorläufig festgenommen. Gegen 5 Uhr löste ein Alarm in dem Laden aus. Dadurch aufgeschreckt, flohen zwei Männer aus dem Laden. Eine Angestellte des Drogeriemarktes in der Burggartenstraße rannte sofort hinterher, worauf  einer der Männer seine Taschen leerte und Rasierklingen und Kosmetika im Wert von 150 Euro zurückließ. Dann rannte er weiter. Beide Männer stiegen in ein bereit stehendes Fahrzeug und fuhren davon. Die sofort verständigte Polizei konnte im Rahmen der Fahndung das Fahrzeug stoppen. Die drei Insassen wurden vorläufig festnehmen. Bei der Polizeistation wurden sie vernommen. Die 27 und 30 Jahre alten Männer sind der Polizei schon hinreichend wegen Ladendiebstahl und anderen Delikten bekannt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht einen Haftbefehl gegen die zwei Männer, die gemeinsam das Diebesgut stehlen wollten, der Fahrer wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: