Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim. Trickdieb bestahl behinderte Seniorin

Heppenheim (ots) - Eine 93-jährige gehbehinderte Rentnerin ist im Eingangsbereich eines Seniorenwohnheims in der Hüttenfelder Straße von einem Trickdieb bestohlen worden. Zugetragen hatte sich die Straftat, die von der alten Dame erst am Donnerstag bei der Polizei angezeigt wurde, bereits Ende Februar. Ergaunert hatte sich der Ganove eine 365 Euro beinhaltende lederne Geldbörse, die der Mann nach einem Ablenkungsmanöver (unter anderem Vorhalten eines beschrifteten Zettels und Aufforderung, einen verlorenen Gegenstand vom Boden aufzuheben) aus der Handtasche seines Opfers stibitzt hatte. Bei dem etwa 35 bis 40 Jahre alten Täter soll es sich um einen Akzent freies Deutsch sprechenden Ausländer gehandelt haben. Dessen weitere Beschreibung: schmales, gebräuntes Gesicht, um die 185 Zentimeter groß, schlanke Statur, kurze schwarze Haare und mit einem weißen Hemd, eine blauen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen. Das Fachkommissariat K 21/22 der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion bittet um eventuelle weitere Hinweise auf den Verdächtigen (Tel.06252-7060). Da nicht auszuschließen ist, dass der Trickdieb weitere Opfer, die noch keine Anzeige erstattet haben, gefunden hat, mögen diese sich bitte ebenfalls mit dem Kommissariat in Verbindung setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: