Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Messel - Festnahme nach Büroeinbruch

    Darmstadt (ots) - Drei  junge Männer aus Dietzenbach wurden am frühen Donnerstag direkt nach einem Büroeinbruch in der Georgenhäuser Straße festgenommen. Ein Aufmerksamer Anwohner hatte kurz nach 2 Uhr laut Geräsche gehört und den Rolladen hochgezogen. Das trieb die drei Männer sofort in die Flucht. Die sofort verständigte Polizei leitete eine Fahndung ein. Sechs Streifen waren im Einsatz und so konnten zwei der mutmaßlichen Täter in unmittelbarer Nähe des Tatortes festgenommen werden. Ein dritter Mann wurde nach weiteren Ermittlungen und unter Mithilfe der Polizei in Dietzenbach in der Nähe seines Wohnortes dingfest gemacht. Die Absuche in Tatortnähe brachte auch das Diebesgut, mehrere Laptops und einen Beamer im Wert von 5000 Euro an den Tag. Die drei 21 und 24 Jahre alten Männer wurden gestern bei der Polizei in Darmstadt vernommen und nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder nach Hause entlassen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: