Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim: Polizei fahndet nach Bahnhofsexhibitionist. Belästigtes Mädchen und seine Erziehungsberechtigten sollen sich bei der Kripo melden.

    Bensheim (ots) - Am späten Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr 30, hat sich im Bahnhof im Bereich der Gleisanlage für die in Richtung Worms fahrenden Züge ein Exhibitionist herumgetrieben und sich in Scham verletzender Weise gegenüber einem Mädchen gezeigt. Eine Zeugin hatte das Treiben mitbekommen und darauf die Polizei informiert. Das belästigte Kind selbst hat sich allerdings bislang nicht an die Polizei gewandt, so dass die Beamten das Mädchen und seine Erziehungsberechtigten bitten, sich bei der Regionalen Kriminalinspektion in Heppenheim, Tel.06252-7060, zu  melden. Zudem suchen die Ermittler eventuelle  weitere Zeugen. Beschrieben wird der Täter wie folgt: um die 50 Jahre alt, dickliche Figur, graue, eventuell zusätzlich braun gefärbte Haare, zumindest am Mittwoch einen so genannten Dreitagebart im Gesicht und mit einer grünen Jacke bekleidet gewesen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: