Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bischofsheim: Tatort Straße, Kontrollergebnisse

Darmstadt (ots) - Bischofsheim Bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle wurden am Dienstag Beamte der Direktion Verkehrssicherheit wieder fündig. An der Anschlussstelle Bischofsheim auf der A 60 wurden wieder zwei Fahrer unter dem Einfluß berauschender Mittel angetroffen bei zwei weiteren wurden geringe Mengen im Fahrzeug gefunden. Ein 28-jähriger aus Rüsselsheim hatte einen Joint und ein Beutelchen Marihuana in der Hosentasche. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurde noch eine geringe Menge Haschisch gefunden. Da ein Drogentest positiv verlief, wurde ihm die Weiterfahrt für acht Stunden untersagt. Ein 27-jähriger ebenfalls aus Rüsselsheim hatte ebenfalls einen Joint dabei und lieferte einen positiven Drogentest ab. Der Joint wurde sichergestellt und die Weiterfahrt ebenfalls untersagt. In seinem Kleintransporter fanden die Beamten bei einem 39-jährigen Mann aus Alzenau ein schwarzes Plastiktütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Das Tütchen wurde sichergestellt. Auch ein 22-jähriger aus Mainz hatte unter dem Fahrersitz ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana versteckt. Das Tütchen wurde ebenfalls sichergestellt. Die Kontrollen werden fortgesetzt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: