Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeipressebericht Nr. 76 v.6.6.2003

    Kreis Bergstraße (ots) - Bensheim-Fehlheim                  Vandalen in
der Pumpstation

    Einen Schaden von etwa 12 000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zum Samstag gegen 2.30 Uhr in der Pumpstation der Kläranlage am Sportplatz an. Die Täter, mindestens zwei an der Zahl,  hatten zunächst zwei Fenster zertrümmert, nach dem Einstieg aus purer Zerstörungswut einen Toilettenspülkasten aus der Wand gerissen und schließlich Flüssigseife und ein Desinfektionsmittel über ein Telefon und in die Schaltkästen zur elektrischen Abwasserpumpensteuerung gekippt, was einen Kurzschluss, einen Kabelschmorbrand und den Ausfall der Pumpen zur Folge hatte. Die Bensheimer Polizei hatte noch in der Nacht ihre Ermittlungen aufgenommen und am Sportplatz entlang Schuhspuren folgen können, die sich dann jedoch im nordwestlichen Bereich des Platzes verloren. Wer sachdienliche Hinweise geben oder   Verdächtige benennen kann, wird geben, unter der Telefonnummer 06251-84680 mit den Ordnungshütern Kontakt aufzunehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Kriminalhauptkommissar Peter Rauwolf
Telefon: 06252-706 230
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: