Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Odenwaldkreis - Rosenmontagsbilanz

    Odenwaldkreis (ots) - Der diesjährige Rosenmontag verschaffte der Odenwälder Polizei eine unruhige Nacht. Quer durch das Kreisgebiet wurden die Streifen zu mehreren Schlägereien gerufen, die sich jedoch als mehr oder weniger Rempeleien herausstellten. In Bad König und Lützelbach waren weitergehende Ermittlungen notwendig. Kurz nach Mitternacht meldete sich ein Geschädigter bei der Erbacher Polizei. Er war unvermittelt von einer Gruppe Jugendlicher in der Bahnhofstraße in Bad König angegriffen und verletzt worden. Als Begründung für Ihr Tun sage einer der beschuldigen Jugendlichen dem Geschädigten: "Jetzt weißt Du wie es in Bad König hergeht." Kurze Zeit später musste die Polizei nach Bad König in die Bahnhofstraße ausrücken. Weil einer Gruppe Jugendlicher der Einlass in ein Lokal verwehrt wurde, warfen diese Scheiben des Lokals ein. Der Besitzer und sein Sohn versuchten dies zu verhindern und dabei wurden beide durch die namentlich bekannten Jugendlichen verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. In Lützelbach wurde ein Mann vor der Fritz- Walther- Halle plötzlich von fünf bis sechs Leuten angerempelt. Auf die Frage, was das solle, bezog er aus der Gruppe Schläge, die zu Gesichts- und Armverletzungen führte. In Höchst randalierten Jugendliche am Bahnhof. Von einem Passanten auf ihr Tun angesprochen, drohten sie mit Schläge. Dadurch ließ sich der Passant jedoch nicht abschrecken und informierte die Polizei, die den polizeilich bekannten Jugendlichen ein Platzverbot erteilte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: