Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Festnahmen und Sicherstellungen auf Flohmarkt/Ermittlungen wegen Verdacht der Hehlerei

    Darmstadt (ots) - Unter dem dringenden Tatverdacht der Hehlerei ermittelt die Polizei seit Samstag (25.02.06) gegen eine 60-jährige Frau und vier Männer im Alter zwischen 26 und 64 Jahren. Alle Personen waren gegen 12.00 Uhr nach dem Hinweis einer Detektei festgenommen worden, die im Auftrag eines Discounters Kontrollen auf dem Flohmarkt Am Tiefen See durchführte. Bei den fünf Personen, die drei Verkaufsstände betrieben hatten, wurden acht Kisten mit Kosmetik- und Hygieneartikeln (u.a. Rasierklingen und Einwegrasierer) im Wert von mehreren tausend Euro sichergestellt, die aus Diebstählen in Märkten des Discounters stammen sollen. Die Tatverdächtigen wollen die Ware bei anderen Personen erworben haben oder verweigerten die Aussage zur Herkunft der Artikel. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: