Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Brand einer Lagerhalle

    Viernheim Kreis Bergstrasse (ots) - Am Freitag den 24.02.06 kam es gg. 00.05 zum Brandausbruch in einer Lagerhalle einer Spedition im Industriegebiet von Viernheim. Durch den Brand explodierten zwei Erdgastanks, die im Außenbereich der Lagerhalle standen. Auch im Inneren der Halle kam es zu kleineren Explosionen. Der Brand konnte nach ca. 2 Stunden unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten sind noch im Gange. Auf Grund der starken Beeinträchtigung des Gebäudes ist es einsturzgefährdet und kann vorerst nicht betreten werden. Die Kriminalpolizei wird im Laufe des Vormittags die Ermittlungen aufnehmen. Hinweise auf Brandstiftung liegen bislang nicht vor, die genaue Brandursache wird noch zu klären sein. Im Gebäude befanden sich u.a. medizinisches Zubehör und Spielzeug, daß zur Auslieferung an den Einzelhandel bestimmt war. Der Gesamtschaden wird nach ersten Einschätzungen auf mindestens 20 Millionen Euro geschätzt. Der Brandort wurde durch starke Kräfte der Polizeidirektion Bergstrasse weiträumig abgesperrt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren von Viernheim, Lampertheim, Hüttenfeld und Heddesheim eingesetzt. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner gewarnt Fenster und Türen gschlossen zu halten, giftige Dämpfe wurden nach Aussage der Feuerwehr nicht freigesetzt. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: