Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zwei Fahrzeuge gestohlen/Weitere sechs Versuche/Werkzeuge aus fünf Fahrzeugen gestohlen

Darmstadt-Arheilgen/Wixhausen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag (15./16.02.06) bei Fahrzeugaufbrüchen in den Stadtteilen Arheilgen und Wixhausen einen Schaden von mehreren tausend Euro angerichtet. Zwei Fahrzeuge, ein VW-Transporter und ein VW Golf, wurden gestohlen und bisher nicht wieder aufgefunden. Die Polizei geht von einem Zusammenhang zwischen den Taten aus. In Arheilgen stahlen die Täter Auf der Schreiberpforte einen weißen VW Transporter (T4) mit den amtlichen Kennzeichen BÖ-EL 88, in der Arheilger Woogstraße einen dunkelblauen VW Golf III mit den amtlichen Kennzeichen DA-DT 754. Die beiden Fahrzeuge wurden bislang nicht wieder aufgefunden. Zuvor hatten die Fahrzeugdiebe versucht, sechs Fahrzeuge ähnlichen oder gleichen Typs in der Böckler-, Jungfern-, Bernhard- und Wernerstraße sowie im Lenau- und Kollwitzweg zu entwenden. Die Polizei geht davon aus, dass die gleichen Täter auch für fünf Fahrzeugaufbrüche Im Elsee, im Birngartenweg und in der Gerhard-Hauptmann-Straße in Arheilgen, sowie in der Messeler- Park-Straße (2 Fälle) in Wixhausen verantwortlich sind. In allen fünf Fällen wurde hochwertiges Elektrowerkzeug (u.a. Bohrmaschinen, Akkuschrauber) aus den parkenden Fahrzeugen gestohlen. Hinweise nimmt in allen Fällen das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen (Telefon 06151/969-3810) entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: