Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbrüche in Einfamilienhäuser in Arheilgen

Darmstadt-Arheilgen (ots) - Am Mittwochabend (15.02.06), vermutlich gegen 19.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter einen Einbruch in ein Einfamilienhaus im Tulpenweg verübt. Die Einbrecher hebelten die Terrassentür des am westlichen Ortsrand gelegenen Hauses auf und stahlen zwei Notebooks einschließlich der Ladegeräte, drei Mobiltelefone und ca. 2000,- EUR Bargeld. Ein Bewohner des Hauses war gegen 19.30 Uhr nach Hause gekommen und hatte noch Schritte aus dem Bereich der Terrassentür gehört. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang mit einem Einbruchsversuch im gleichen Wohngebiet in der Dürerstraße aus. Einbrecher hatten sich hier an einer Tür zum Wintergarten eines Einfamilienhauses zu schaffen gemacht. Als Tatzeit wird 19.00 Uhr angenommen, da ein Anwohner zu dieser Zeit zwei laute Schläge auf dem Grundstück des benachbarten Hauses gehört hatte und kurz darauf zwei dunkel gekleidete Männer vom Grundstück in Richtung Feld davonlaufen sah. Weitere Hinweise zu den beiden Einbrüchen bitte an das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen (Telefon 06151/969-3810). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: