Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Stockstadt am Rhein Sparschweine im Rathaus geplündert

Darmstadt (ots) - Stockstadt am Rhein Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Mittwoch in das Rathaus in der Rheinstraße ein. Sie hebelten mit einem Werkzeug ein Kellerfenster an der Nordseite des Gebäudes auf. Die Täter stiegen ein und versuchten zunächst vergeblich im Keller zwei verschlossene Holztüren zu öffnen. In den Büroräumen im Erdgeschoss forschten sie nach Bargeld und entwendeten aus zwei Porzellan-Sparschweinen Münzgeld in Höhe von 130,- Euro, sowie einen Kleinbetrag aus einer Schreibtischschublade. Nach dem Diebeszug durch alle Räume brachen die Täter eine abgesperrte Kellertür auf und flüchteten ins Freie. Hinweise bitte an die Polizeistation in Gernsheim Tel. 06258/9340-0 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: