Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mörfelden-Walldorf: Einbrecher festgenommen

    Darmstadt (ots) - Mörfelden-Walldorf

    Eine aufmerksame Zeugin beobachtete in der Nacht zum Donnerstag drei dunkle Gestalten, die sich verdächtig im Alpenring verhielten. Offenbar waren sie gerade dabei in eine Gaststätte einzubrechen. Beim Eintreffen der Polizei gelang es zwei Tätern in der Dunkelheit in das angrenzende Feld zu fliehen. Ein 31-jähriger Mann aus Frankfurt konnte festgenommen werden. Bei der Fahndung nach den Geflüchteten entdeckte die Polizei in der Steigerwaldstraße ein Fahrzeug mit Frankfurter Kennzeichen. Der Festgenommene hatte einen Schlüssel für das Fahrzeug. Im Kofferraum wurde ein Sack mit Münzgeld sichergestellt. Das Geld stammte aus den aufgebrochenen Spielautomaten der Gaststätte. Im Zuge der Fahndung entdeckte eine Streife im ersten Linienbus der am frühen Morgen einen Mann mit durchnässten Schuhen und Hosenbeinen. Da er keine plausible Erklärung für den Aggregatzustand seiner Schuhe und Hosenbeine hatte, wurde er wegen des Verdachts der Mittäterschaft vorläufig festgenommen. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann aus Frankfurt. Er ist schon wegen Eigentumsdelikten einschlägig in Erscheinung getreten. Nach dem dritten Täter fahndet die Polizei noch. Vor Ort wurde festgestellt, dass in die Gaststätte eingebrochen worden war. In der Gaststätte waren zwei Automaten aufgebrochen und das Münzgeld gestohlen worden. Bei dem unmittelbar daneben liegenden Eiscafe hatten die Täter schon versucht, mit einem Geißfuß die Türe aufzuhebeln. Dies wurde offensichtlich durch das Eintreffen der Polizei verhindert, denn das Werkzeug steckte noch in der Tür. Beide Tatverdächtige wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt, da keine Haftgründe vorlagen. Gegen die beiden Männer werden Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: