Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt-Braunshardt/Darmstadt: Dritter Rauschgiftdealer festgenommen /Umfangreiche Fahndung der Polizei führt zur Festnahme eines 28-jährigen Mannes

    Weiterstadt/Darmstadt (ots) - Nach einem Rauschgiftgeschäft mit 400 Gramm Kokain am vergangen Freitag (03.02.06) in Weiterstadt-Braunshardt (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 06.02.06, 14.50 Uhr)) hat die Polizei am Dienstagabend (07.02.06) jetzt auch den dritten Tatverdächtigen festgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft werfen dem Festgenommenen vor, mit einer nicht geringen Menge Betäubungsmittel gehandelt zu haben. Es handelt sich um einen 28-jährigen marokkanischen Staatsangehörigen. Er ist bereits einschlägig polizeibekannt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gestellt. Der 28-Jährige wird heute (08.02.06) dem Haftrichter vorgeführt.

    Der Verdächtige konnte nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen am Dienstagabend gegen 22.55 Uhr in einer Darmstädter Wohnung lokalisiert werden. Er ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen. Die Beamten hatten nach einem Rauschgiftgeschäft mit 400 g Kokain seit Freitagnachmittag  (03.02.06) intensiv nach dem Mann gefahndet. Bei dem Deal waren zwei 32 und 33 Jahre alte Männer, gegen die am Samstag Haftbefehl erging, festgenommen worden, dem jetzt festgenommenen 28-Jährigen war zunächst die Flucht gelungen. Die beiden 32 und 33 Jahre alten Festgenommenen befinden sich bereits in Untersuchungshaft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: