Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Schüsse auf Polizeibeamte nach Bedrohung zweier Taxi-Fahrer /Schütze flieht, zweiter Tatverdächtiger festgenommen/Fahndung nach 26-Jährigem läuft

    Darmstadt (ots) - Nach der Bedrohung zweier Taxifahrer mit einer Schusswaffe hat ein bislang noch flüchtiger Tatverdächtiger am Montag kurz nach Mitternacht (06.02.06) mehrere Schüsse auf Polizeibeamte abgegeben. Ein zweiter Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Die Fahndung nach dem Schützen läuft derzeit auf Hochtouren.

    Die Polizei war gegen 00.05 Uhr von einem Taxi-Fahrer informiert worden, dass sein Bruder, ebenfalls Taxi-Fahrer, am Mercksplatz von zwei Männern mit einer Schusswaffe bedroht werde. Er selbst sei kurz zuvor ebenfalls von den beiden Männern bedroht worden. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die beiden Tatverdächtigen bereits aus dem Taxi entfernt. Ein 26-jähirger polizeibekannter Mann konnte unmittelbar festgenommen werden, der zweite Tatverdächtige flüchtete. Im Bereich der Lindenhofstraße gab der Flüchtende mehrere Schüsse auf die nacheilenden Polizeibeamten ab, die daraufhin zurück schossen. Der Mann konnte jedoch flüchten. die Fahndung nach ihm ist noch in vollem Gange. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Flüchtigen um einen 26-jährigen Mann aus Darmstadt handelt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde bei dem Schusswechsel niemand verletzt. Die Schusswaffe konnte bei der Absuche des Tatortes sichergestellt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: