Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: Bewaffneter und maskierter Täter überfällt Spielothek

Darmstadt (ots) - Rüsselsheim Mehrere hundert Euro erbeutete ein bewaffneter und maskierter Täter bei dem Überfall auf die Spielothek am Löwenplatz in der Nacht zum Montag. Der Täter betrat gegen 01.20 Uhr die Spielothek und forderte von der Angestellten die Herausgabe des Geldes. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hielt er ihr die Pistole an den Kopf. Aus der Kasse nahm er das Geld und stopfte es in eine Tasche. Danach verließ er die Spielothek, in der sich noch vier Gäste aufhielten. Vor der Spielothek stand ein Mittäter der aufpasste. Beide flüchteten in Richtung Frankfurter Straße. Ein Zeuge aus der Spielothek verfolgte sie und sah sie letztlich in der Taunusstraße verschwinden. Beschreibung: ca. 180 cm groß und schlank, komplett schwarz gekleidet. Er trug eine schwarze Motorradunterziehhaube und sprach deutsch. Sein Mittäter war ca. 160 cm groß und trug eine hellblaue Jeansjacke und dunkelblaue Jogginghose. Hinweise bitte an das Fachkommissariat K 10 unter Telefon 6960. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: