Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Drogenfahnder stellen 21,4 Kilogramm Haschisch sicher/Zwei Tatverdächtige in Tiefgarage festgenommen

    Darmstadt (ots) - Drogenfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Donnerstagnachmittag (26.01.06) in einer Tiefgarage im Stadtteil Kranichstein zwei 38 und 25 Jahre alte Männer festgenommen. Bei der Festnahme wurden im Fahrzeug des 38-Jährigen, eines türkischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in den Niederlanden,  rund 21,4 Kilogramm Haschisch sichergestellt. Im Fahrzeug des zweiten Mannes, eines 25-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Darmstadt, wurden weitere rund 200 Gramm des Betäubungsmittels gefunden. Darüber hinaus konnte die Polizei bei den Männern insgesamt 3.500,- EUR finden, die ebenso wie die beiden Fahrzeuge beschlagnahmt wurden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat gegen die beiden Männer Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gestellt. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: