Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim
Mörfelden: Rasierklingendiebe unterwegs

    Darmstadt (ots) - Ein Pärchen aus Litauen, 28 und 33 Jahre alt, verhielten sich am Mittwoch recht dreist. Zuerst stahlen sie in einem Drogeriemarkt am Löwenplatz in Rüsselsheim Rasierklingen im Wert von 140 EUR. Sie verstauten das Diebesgut in eine präparierte Umhängetasche. Bei dem Diebstahl wurden sie vom Personal beobachtet, konnten jedoch in einem grünen Daimler Benz flüchten. Etwa 90 Minuten später versuchte das Duo mit der gleichen Masche in einem Drogeriemarkt in Mörfelden in der Bahnhofstraße einen Rasierklingendiebstahl. Dies konnte durch das Personal jedoch verhindert werden und die Beiden flohen ohne Beute. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine Polizeistreife das Duo auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Gerauer Straße festnehmen. Beide gaben an als Touristen hier zu sein. Da keine Haftgründe vorlagen, wurden sie nach Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 600 EUR wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: