Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Messerstich nach Vor-ABI Feier

    Münster / Krs. Darmstadt-Dieburg (ots) - In der Nacht von Freitag/Samstag, den 21./22.01.06, fand eine Vor-Abitur Feier in einer Vereinssporthalle von 64839 Münster, Landkreis Darmstadt-Dieburg, statt. Im Laufe der Veranstaltung, welche von ca. 700 Personen besucht war, kam es zu mehreren Schlägereien, die ein Einschreiten der Polizei Dieburg erforderlich machte.

    Gegen 03.50 h verließ ein 21jähriger Mann aus Groß-Zimmern die Veranstaltung, um mit einem Taxi nach Hause zu fahren. Während er mit anderen Personen vor der Halle das Eintreffen von Taxen abwartete, kamen zwei männliche Radfahrer auf einem dort vorbeiführenden Radweg entlang. Einer der Radfahrer stieß mit einem der Wartenden zusammen, wobei es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Da die Streitigkeiten eskalierten, griff das spätere Opfer und weitere Wartende in die Streitigkeiten ein. Einer der Radfahrer hatte plötzlich einen spitzen Gegenstand in der Hand, vermutlich ein Messer, und stieß diesen einem der Schlichter, dem 21jährigen Mann aus Groß-Zimmern, in den Bauch. Beide Radfahrer flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Der schwer verletzte junge Mann wurde stationär in den Städtischen Kliniken von Darmstadt aufgenommen, befindet sich zur Zeit aber außer Lebensgefahr. Eine polizeiliche Fahndung nach den flüchtigen Radfahrer verlief bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei Darmstadt hat die Ermittlungen wegen "versuchtem Totschlag" aufgenommen.

    Täterbeschreibung: Tatausführende: männlich, ca. 16 Jahre alt, schlank, ca. 175 cm groß, kurze dunkle Haare, helle Jacke (ähnlicher einer Bomberjacke), dunkle Blue-Jeans, südländischer evt. türkischer Abstammung Begleitperson: männlich, ca. 16 Jahre alt, auch südländischer oder türkischer Abstammung, trug dunkle jacke

    Zu den beiden Fahrrädern bestehen derzeit keine Beschreibungen!

    Hinweise bitte an die Polizei in Dieburg, Tel.: 06071-96560, die Polizei in Darmstadt, Tel.: 06151-969-3030, oder jede andere Polizeidienststelle.

    Lieser, KHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: