Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall auf eisglatter Fahrbahn

    PSt Mörfelden-Walldorf (ots) - Auf spiegelglatter Fahrbahn kam am Mittwoch, dem 18. Januar 2006, gg. 06:55 Uhr, eine Pkw-Fahrerin, die die Landesstraße 3113 zwischen Gräfenhausen und Mörfelden in Richtung Mörfelden befuhr, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr im angrenzenden Wald gegen einen Baum. Hierbei wurden zwei Mitfahrer leicht verletzt. Der beschädigte Baum knickte um und fiel auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender PKW konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit seinem Fahrzeug gegen den Baum. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 EUR .

    Im Verlaufe des Morgens kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeistation Mörfelden-Walldorf, bedingt durch spiegelglatte Fahrbahnen, zu weiteren Verkehrsunfällen, die lediglich Sachschaden, bzw. leichte Verletzungen zur Folge hatten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

PSt Mörfelden-Walldorf
Fickinger / Schneider

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: