Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Dieburg, Gem. Roßdorf, B 26 Brennende Reifen auf Fahrbahn

    Darmstadt-Dieburg (ots) - Am 18.01.06 wurde die Polizei gg. 20.00 Uhr von einer 37 jährigen Verkehrsteilnehmerin aus Dieburg davon in Kenntnis gesetzt, dass Jugendliche zwei brennende Reifen von einer Brücke auf die B 26 geworfen hätten. Die Jugendlichen seien in Richtung Roßdorf geflüchtet. Vor Ort konnten durch die Polizei zwei verbrannte Pkw-Pneus u. Reste von zerborstenen Glasflaschen festgestellt u. gesichert werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Gegenstände offensichtlich gezielt auf die Standspur geworfen wurden. Fahrzeuge wurden durch die Aktion nicht gefährdet. Es kam niemand zu Schaden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: