Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeipressebericht Nr. 16 v. 16.1.2006

    Kreis Bergstraße (ots) - Wald-Michelbach                  Nach
Fenstersturz verstorben

    In einer Klinik verstorben ist am Sonntagmorgen ein  37 Jahre alter Mann aus Wald-Michelbach, der am Abend zuvor aus einem Fenster in seiner Wohnung in der Ludwigstraße etwa zwölf Meter in die Tiefe gestürzt war und sich dabei unter anderem schwere Verletzungen am Kopf zugezogen hatte. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion untersuchte am Montag noch, wie es zu dem tragischen Sturz gekommen war und vernahm Zeugen, die sich anlässlich einer privaten Feier in der Wohnung aufgehalten hatten. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand können offenbar ein fremdes Verschulden und ein Sprung in suizidaler Absicht ausgeschlossen werden.

    Viernheim                  Größere Summe Bargeld in Abfallkorb entdeckt

    Am Rhein-Neckar-Zentrum hat ein aufmerksamer Bürger in einem Abfallkorb eine größere Summe Bargeld aufgefunden. Dies teilte die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Viernheim am Montagnachmittag mit, ohne aber zunächst weitere Detais nennen zu wollen. Wer das Geld verloren oder möglicherweise versehentlich weggeworfen hat, kann sich unter der Telefonnnummer 06204-974717 mit den Viernheimer Ordnungshütern oder unter der Rufnummer 06206-94400 mit der Polizeistation in Lampertheim in Verbindung setzen.

    Fürth                 Motorrollerdiebstahl

    Auf dem Sportplatzparkplatz in der Steinbacher Straße ist am Sonntag ein silberblauer Motorroller der Marke CPI Motor Hussar entwendet worden. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war an dem Kleinkraftrad das Versicherungskennzeichen 989 YGC angebracht. Verschwunden ist ebenso ein silberfarbener Helm, der in einem Ablagefach des Rollers aufbewahrt worden war. Die Heppenheimer Polizei ist für etwaige Hinweise dankbar (Tel.06252-7060).

    Bensheim            Kleinkraftrad aus Keller entwendet

    Aus einem unverschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses am Ziegelfalltor wurde zwischen Donnerstag und Samstag ein rotes Kleinkraftrad des Fabrikats Sanyang Taiwan entwendet. Der Täter hatte dessen Stahldrahtschloss vermutlich mit einem Bolzenschneider durchtrennt. Ein Versicherungskennzeichen hatte sich nicht an dem Zweirad befunden. Die Bensheimer Polizei hofft unter der Rufnummer 06251-84680 auf sachdienliche Hinweise.

    Lampertheim            Motorroller    geklaut

    Die Lampertheimer Polizei (Tel.06206-94400) fahndet nach einem roten Piaggio-Motorroller des Typs C 21, der in der Nacht zum Samstag auf einem Wohnhausgrundstück in der Florianstraße gestohlen worden war. Der Roller (Versicherungskennzeichen 558 YEA, Rahmennummer ZAPC 2100 0030 03829) war mit dem Lenkerschloss gesichert, als der Dieb zulangte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Kriminalhauptkommissar Peter Rauwolf
Telefon: 06252-706 230
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: