Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Bad König - Sachbeschädigungen

    Bad könig (ots) - Wie erst jetzt bei der Erbacher Polizei zur Anzeige kam, haben unbekannte Täter bereits in der Nacht zum Freitag (6.) in Bad König durch Sachbeschädigungen einen Schaden von 7250 Euro angerichtet. Im Bereich der Frankfurter Straße wurden Pfosten mit Verkehrszeichen umgeknickt. Weiterhin wurde eine Laterne  mit Glaskörper und Leuchtmittel auf dem Parkplatz der Therme beschädigt und eine  Barke mit Pfeil im Bereich der Gaststätte  Pferdestall. Ebenfalls wurden von den noch unbekannten Tätern auch im Bereich der Frankfurter Straße zwei Werbeständer eines Marktes und eine Schaufensterscheibe beschädigt. Außerdem wurde in unmittelbarer Nähe der Zaun eines weiteren Marktes auf eine Länge von ca. 15 bis  20 Metern umgedrückt. Wer verdächtige Personen beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06062-9530 mit der Erbacher Polizeistation in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: