Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Straßenraub mit Schußwaffe

    Groß-Zimmern, Krs. Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Freitagnacht, den 06.01.2006, gg. 22.40 h, befand sich in Groß-Zimmern, Angelstraße, Kreis Darmstadt-Dieburg, ein 16jähriger Jugendlicher auf dem Nachhauseweg, als er von drei männlichen Personen angehalten und mit zunächst Faustschlägen traktiert wurde. Am Boden liegend hielt man ihm eine schwarze Pistole vor das Gesicht und verlangte die Herausgabe aller persönlichen Sachen. Das Opfer händigte daraufhin seinen Geldbeutel mit persönlichen Papieren, EC-Karte und 10,- EUR Bargeld, sowie ein Handy der Marke Nokia aus. Die Täter flüchteten innerorts von Groß-Zimmern.

    Beschreibung der Täter: Alle drei vermutlich Deutsche russische Abstammung, ca. 18 Jahre alt und 180 - 185 cm groß; ein Täter soll komplett schwarz gekleidet gewesen sein, einer trug schwarze Hose und roten Pullover, der dritte eine grüne Armeehose mit Tarnmuster und schwarzem Pullover. Einer wurde von den anderen "Johann" gerufen.

    Eine Verfolgung der Täter durch das Opfer mit seinem verständigtem Vater verlief ergebnislos; ebenso eine eingeleitete Fahndung der Polizei.

    Hinweise bitte an die Polizeistation in Dieburg, Tel.: 06071-96560, oder jede andere Polizeidienststelle.

    ( Lieser ) PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: