Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Tote nach Wohnungsbrand

    Otzberg/Ober-Klingen (ots) - Gegen 22.50 Uhr wurde ein Brand im Otzberger Ortsteil Ober-Klingen gemeldet. Im dortigen Volkshaus hatte eine Theatervorführung stattgefunden. Gäste dieser Veranstaltung stellten fest, dass aus einer Wohnung im gleichen Anwesen Rauch drang. Daraufhin wurde die Wohnungstür eingetreten, die völlig verqualmte Wohnung konnte allerdings erst durch die alarmierte Feuerwehr unter Atemschutz betreten werden.  Im Innern  wurde die 72jährige Wohnungsinhaberin leblos vorgefunden. Sie konnte zwar zunächst vom Rettungsdienst reanimiert werden, verstarb jedoch wenig später im Rettungswagen. Eine weitere Ausweitung des Brandes konnte durch die Feuerwehr verhindert und der Brand gelöscht werden. Nach ersten Feststellungen dürfte der Brand im Bereich einer Kommode entstanden sein, auf dem die Geschädigte ein Weihnachtsgesteck stehen hatte. Das Wohnzimmer der Zweizimmerwohnung wurde erheblich beschädigt, nach ersten Schätzungen dürfte sich der Brandschaden auf ca. 40.000 Euro belaufen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandentsstehung und zur Todesursache werden durch die Kriminalpolizei geführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: