Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mörfelden-Walldorf und Ginsheim, Wohnungseinbrüche

    Darmstadt (ots) - Ginsheim In ein Mehrfamilienhaus in der Bougenais-Allee wurde am 2. Weihnachtsfeiertag versucht einzubrechen. Zwischen 14.45 und 18.00 Uhr gelangten die Täter ins Treppenhaus. Hier versuchten sie eine Wohnungstür aufzubrechen. Wahrscheinlich wurden sie durch andere Hausbewohner gestört und ließen von ihrem weiteren Vorhaben ab. Es entstand lediglich Sachschaden an der Wohnungstür.

    Mörfelden-Walldorf Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde in ein Zweifamilienhaus in der Platanenallee eingebrochen. Der Täter stieg zwischen 16.00 und 21.00 Uhr vom benachbarten Garagendach auf das Vordach. Hier wurde eine Tür aufgehebelt. Im Hausinnern wurden alle Behältnisse geöffnet und druchsucht. Gestohlen wurde Schmuck und Bargeld.

    Hinweise werden in beiden Fällen an die AG Wohnung in Rüsselsheim unter Telefon 06142 - 6960 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: