Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ginsheim-Gustavsburg, Trebur Geschäftseinbrüche zur Mittagszeit

    Darmstadt (ots) - Ginsheim-Gustavsburg

    Gegen 12.50 Uhr am Mittwoch wurde von Zeugen ein verdächtiger Mann beobachtet, der aus dem Hauseingang eines zur Mittagszeit geschlossenen Schreibwarengeschäftes in der Jakob-Fischer-Straße kam. Der Mann entfernte sich in Richtung Martin-Luther-Straße.Beim Nachsehen entdeckte man, dass die Tür zu den Geschäftsräumen aufgebrochen wurde. Gestohlen wurden Zigaretten und Bargeld. Der tatverdächtige Mann wird wie folgt beschrieben: 25 - 30 Jahre alt, 175- 180 cm groß und kräftige Gestalt mit breiten sportlichen Schultern, kurzes, volles mittelbraunes Haar. Er trug eine 3/4 lange helle glatte Stoffjacke mit roten Schulterstücken. Hinweise bitte an die Polizeistation Bischofsheim.

    Trebur Ebenfalls zur Mittagszeit wurde am Mittwoch in ein Blumengeschäft in der Treburer Straße eingebrochen. Zwischen 12.40 und 14.20 Uhr wurde an der Gebäuderückseite ein Fenster aufgebrochen.  Im Innern wurde die Kasse aufgehebelt und Bargeld gestohlen. Hinweise werden an die Polizeistation Groß-Gerau erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: