Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fünf Autos aufgebrochen

    Darmstadt (ots) - Fünf Autos haben in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter auf einem Hotelparkplatz in der Otto-Röhm-Straße aufgebrochen. Sie stahlen einen Laptop, eine Kamera, einen Organizer und ein Navigationsgerät. An den Fahrzeugen Audi, Passat, Polo und zwei Mercedes-Sprinter schlugen sie jeweils die Seitenscheiben ein und nahmen das, was sie greifen konnten. Mit ihrer Beute konnten sie ungehindert den Tatort verlassen. Die Höhe des Gesamtschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Tatzeit war zwischen 20.30 und 07.00 Uhr und kann nicht näher eingegrenzt werden. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier in Arheilgen, Telefon (06151) 969 3810, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: