Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbruch abgebrochen, weil Bewohner zuhause waren

    Darmstadt (ots) - Offenbar weil die bisher unbekannten Einbrecher am Mittwoch in der Brandisstraße merkten, dass die Bewohner zuhause waren, brachen sie ihren Plan ab. Sie hatten bereits Holzplatten aus dem Rahmen der Eingangstür gehebelt und dann den Einbruch abgebrochen. Die betroffene Wohnung befand sich im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Tatzeit war zwischen 18.35 und 19.40 Uhr und kann nicht näher eingegrenzt werden. Den Einbrechern gelang es, unbemerkt aus dem Haus zu kommen. Wer kann Hinweise geben? Telefon (06151) 969 3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: