Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Seeheim-Jugenheim - 55-Jähriger durch Schüsse verletzt

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Seeheim-Jugenheim - 55-Jähriger durch Schüsse verletzt Am Donnerstag (15.) gegen 07.15 h wurde in Seeheim-Jugenheim ein 55-jähriger Mann durch mehrere Schüsse am Bein und Rücken verletzt. Er wurde in eine Krankenhaus eingeliefert, Lebensgefahr besteht nicht. Drei Männer hatten sich unter einem Vorwand Zugang zu seiner Wohnung verschafft und nach einem Streitgespräch soll es zur Schussabgabe durch einen der drei auf den Mann gekommen sein. Anschließend flüchteten die Männer. Grund für die Auseinandersetzung sind nach ersten Ermittlungen private bzw. familiäre Streitigkeiten. Es wurde eine intensive Fahndung eingeleitet. In Darmstadt-Kranichstein wurden um die Mittagszeit mehrere Festnahmen bzw. Sistierungen durchgeführt. Ein 21-Jähriger, gegen den sich der Tatverdacht wegen Streitigkeiten mit dem Opfer richtet, wurde in seiner Wohnung von einem Spezialkommando der Polizei festgenommen. Drei weitere Männer und zwei Frauen wurden sistiert, d. h. zur weiteren Abklärung und Vernehmung zur Dienststelle mitgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Reinhard Ihrig
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: reinhard.ihrig@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: