Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Sonnenstudio überfallen, vierhundert Euro erbeutet

    Darmstadt (ots) - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Sonnenstudio in der Rossdörfer Straße haben am Dienstagabend zwei bisher unbekannte Männer 400 Euro erbeutet. Die beiden etwa 20 Jahre alten Täter kamen gegen 18.45 in das Solarium und verhielten sich zunächst passiv. Die Inhaberin bediente zu diesem Zeitpunkt zwei Kunden. Offensichtlich deshalb verließen die Männer das Studio, kehrten jedoch nach ein paar Minuten zurück. Ein Täter setzte sich an den Tresen. Sein Komplize zog eine Schusswaffe, zielte damit auf die Inhaberin und forderte Geld. Die Geschädigte nahm aus der Kasse die vierhundert Euro und gab sie den Räubern. Danach verschwanden die Unbekannten. Eine Fahndung nach den beiden Männern verlief bisher erfolglos.

    Beide Täter sind Deutsche und 1,80 Meter groß. Der Mann mit der Waffe ist schlank, hat ein auffällig schmales Gesicht, dunkle Augen und eine leicht gebräunte Haut. Bekleidet war er mit schwarzer Strickmütze, dunklem Kapuzenshirt sowie dunkler Hose mit seitlicher Tasche und weißer Strickerei im Bereich des Bundes. Bei der Schusswaffe könnte es sich um eine Pistole mit schwarzem Griff und silberfarbenen Lauf gehandelt haben.

    Sein Komplize ist eher kräftig, hat ein rundes Gesicht und dunkle Augen. Bekleidet war er ebenfalls mit schwarzer Strickmütze, dunklem Kapuzenshirt und dunkler Hose.

    Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: